Die Erhaltung der Biskaya-Brücke. 2018

Jedes Jahr werden zum Erhalt der Biskaya-Brücke eine Reihe von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den verschiedenen Teilen des Bauwerkes durchgeführt. Diese dienen sowohl dazu, den Anwohnern einen angenehmen Ausblick auf dieses Kulturgut zu gewähren als auch um einen sicheren Betrieb ohne Unterbrechungen zu garantieren.

Im Laufe des Jahres 2018 wurden dabei unter anderem Restaurierungsarbeiten an den Ankerblöcken der Stahlkabel durchgeführt, mit denen die Brücke am linken Ufer (Portugalete) befestigt ist, ebenso wurde der Aufzug repariert, der zur Fußgängerbrücke mit Panoramablick führt.  Auch technologische Neuerungen in der Steuerung der Bewegung des Wagens, der die Gondel von einer Seite des Ufers zur anderen bringt (Umrichter) sowie die Überholung der Plattform und Instandhaltungsarbeiten an den Türmen wurden durchgeführt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.